Einlegesohlen – Eigenschaften & Funktionen

Schuhe sind sehr komplexe Produkte und bestehen, je nach Schuhtyp und Modell, aus vielen Einzelteilen bestehen. Alleine die Schuhsohle ist aus mehreren Bestandteilen gefertigt. Im Folgenden erläutern wir Ihnen den Aufbau der Sohle und gehen speziell auf die nützlichen Funktionen der Einlegesohlen ein.

Hauptbestandteile einer Schuhsohle

Schuhe besitzen jeweils eine Laufsohle, welche die unterste Sohlenschicht darstellt und meist aus Gummiverbindungen, Kunststoff und selten aus Holz (z.B beiwoody Produkten) oder sehr abriebfestem Leder besteht. Sie sorgt für festen Halt am Boden, dämpft meist das Auftreten des Fußes, vor allem bei einem orthopädischen Schuh, und sorgt für einen Schutz der Fußsohlen vor Verletzungen. Zudem verhindert sie zum einen die Abnutzung der anderen im Schuh verwendeten Materialien und zum anderen das Eindringen von Wasser ins Schuhinnere.

Darauf folgt die Brandsohle, welche auch als das Fundament des Schuhs bezeichnet wird. Sie ist das Verbindungsstück des Schuhbodens (Sohle) mit dem Schaft (Schuhoberteil). Die Brandsohle verleiht dem Schuh Stabilität, Tragekomfort und unterstützt dessen Haltbarkeit sowie die Passform. Zusätzlich nimmt die Brandsohle einen Teil der Fußausdünstung auf und verbessert so das Schuhklima.

Die oberste Schicht und damit die Schicht, welche direkt mit dem Fuß in Kontakt ist, ist die Einlegesohle (auch Decksohle). Die Grundfunktion der Einlegesohlen besteht aus der Schaffung von zusätzlichem Tragekomfort für die Füße. So besitzen Einlegesohlen zumeist eine Polsterung - vor allem im Fersenbereich - um dem Fuß einen angenehmen Stand zu bieten. Hochwertige Einlegesohlen sind außerdem mit Echtleder überzogen oder bestehen aus flexiblem Latex und schaffen so einen angenehmen Hautkontakt und durch Saufähigkeit und Atmungsaktivität ein verbessertes Schuhklima. Einlegesohlen sind zudem lose in die Schuhe eingelegt und können beispielsweise durch orthopädische Einlagen (z.B. Gel Schuheinlagen) ausgetauscht werden. So können Menschen mit Fußproblemen Ihre Behandlung sicherstellen und ihre Beschwerden lindern.

Die Natural Feet Ersatzfußbetten sind jetzt erhältlich!

Diese Ersatzfußbetten eignen sich hervorragend für alle Natural Feet Schuhe für Einlagen. Die Artikel unterscheiden sich zwischen Karree- und Rundform und sind jeweils für die entsprechende Form der Schuhe geeignet. Im Innern der Einlegesohlen sorgt ein hochwertiger PU Schaum für Stoßdämpfung und einen hohen Tragekomfort. Der Überzug aus echtem Leder sorgt außerdem für einen angenehmen Hautkontakt und ein frisches Schuhklima.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Toller Artikel damit die Schuhe auch richtig passen

    Hey allesamt, schöne und wertvolle Tipps. Wir werden diesen Artikel auch gerne bei uns auf der Seite verlinken.

    Ganz wichtig ist natürlich von Anfang an besonders auf den richtigen Sitz und die richtige Schuhgröße zu achten. Wenn ihr euch nicht sicher seid, schaut lieber nochmal in die Schuhgrößentabelle wie hier http://schuhgroessentabelle.de. :-)

    Liebe Grüße,
    Jules