Fußgymnastik für Füße mit Hallux Valgus

 Fußgymnasik mit Hallux Valgus

Fußgymnastik für Füße mit Hallux Valgus

Der Hallux Valgus ist die häufigste Fußdeformität beim Menschen. In diesem Blogbeitrag wollen wir Ihnen zeigen, welche Symptome bei einem Hallux Valgus auftauchen und diverse Übungen die es für Füße mit einem Hallux Valgus gibt.

Symptome bei Hallux Valgus

Einen Hallux Valgus können Sie rein optisch an einer Verformung Ihres Fußes erkennen. Der erste Mittelfußknochen weicht meist in Richtung zum Fußinnenrand ab. Es gibt auch weitere Symptome bei einem Hallux Valgus wie das Fühlen von Schmerzen bei Bewegung. Bei diesen Schmerzen können neben den Übungen für die Füße mit Hallux-Valgus auch geeignete Schuhe ein großer Vorteil sein. Meist verspürt man zudem im großen Zeh ein Taubheitsgefühl oder ein Kribbeln. Außerdem entstehen Schmerzen bei dem Bewegen der Zehen.

Übungen für Füße mit Hallux Valgus

Um besser mit einem Hallux Valgus klarzukommen empfehlen wir Ihnen folgende Übungen:

Abrollmassagen für die Fußsohle

Nehmen Sie sich einen Tennisball und rollen Sie Ihre Füße auf dem Ball ab – diese Fußgymnastik für Füße mit Hallux Valgus können Sie problemlos neben Aktivitäten im Sitzen, wie zum Beispiel beim Schreiben durchführen. Pressen Sie bei dieser Übung die einzelnen Zehen auch gegen den Ball, rollen Sie den Ball dann über die Fußsohle nach hinten und legen Sie kurz die Ferse darauf ab. Sie können Ihre Fußsohle dabei so fest gegen den Ball pressen wie es Ihnen persönlich gut tut. In dieser Übung wird auch der nicht betroffene Fuß mit einbezogen, da der Vorgang zusätzlich eine angenehme Massage der Fußreflexzonen ist.

Laufen im Sand

Bevor Sie mit dieser Übung für Füße mit Hallux Valgus beginnen sollten Sie prüfen ob der Sand frei von Glasscherben, Blechdosen und anderen spitzen Gegenständen ist. Wenn alles im grünen Bereich ist, können Sie einfach loslaufen. Das Laufen im Sand beansprucht den kompletten Abrollvorgang und die Fußsohlen werden hier gleichmäßig belastet. Dies unterstützt unter anderem die Durchblutung der Füße. Deshalb ist die Übung auch für vollkommen gesunde Füße eine Erleichterung. Aus diesem Grund sollten Sie jede Gelegenheit nutzen, um Barfuß im Sand zu laufen.

 Fußgymnasik mit Hallux Valgus

Zehengymnastik

Es gibt verschiedene Übungen wie man die Zehen trainieren kann, selbst im Alltag. Eine Art die Zehen zu trainieren ist auf Zehenspitzen zu laufen. Dies können Sie selbst im Alltag machen, beispielsweise während Sie einen Kaffee oder Tee holen. Gehen Sie auf Zehenspitzen in die Küche und auf Versen bestreiten Sie den Weg wieder zurück. Bei dieser Übung können Sie auch Ihre Schuhe anbehalten. Solch eine Übung trainiert nicht nur die Füße sondern auch Ihre Wadenmuskulatur.

Zehengymnastik Gegenstände greifen

Sie können allerdings auch andere Übungen für Ihre Zehen machen, wie Greifübungen mit flachen und runden Gegenständen. Mit runden Gegenständen ist es oft ein wenig schwerer als mit Flachen. Daher können Sie sich zu Beginn der Übung an die Flachen wagen und anschließend an die Runden. Als flachen Gegenstand können Sie ein einfaches Tuch verwenden. Dieses Tuch legen Sie auf den Boden und greifen es pro Fuß vier bis fünf Mal. Wenn Sie sich in dieser Übung steigern wollen, können Sie mit dem angehobenen Tuch auch Drehbewegungen durchführen.

Als runden Gegenstand können Sie Murmeln verwenden. Hierfür legen Sie sich 20 Murmeln auf den Boden und daneben stellen Sie ein etwas höheres Gefäß. Nun versuchen Sie die Murmeln zu greifen um diese anschließend mit Ihrem Fuß in das Gefäß zu legen. Wechseln Sie hier bei jedem abgeschlossenen Durchgang den Fuß. Sie sollten Minimum 10 Murmeln in das Gefäß gelegt haben bevor Sie aufhören.

Zehengymnastik Seil verknoten

Falls Sie diese Gegenstände nicht zur Hand haben, können Sie auch andere Übungen ausführen wie die Fußgymnastik für Hallux Valgus „ein Seil verknoten“. Dafür benötigen Sie ein ca. ein Meter langes, mitteldickes Seil. Legen Sie dieses Seil auf den Boden und setzen Sie sich davor auf einen Stuhl. Nun können Sie mit dem Verknoten loslegen. Diese Übung sollten Sie fünf Mal wiederholen.

Zehengymnastik mit Papier

Sie können Ihre Zehen auch trainieren indem Sie mit Ihrem Fuß malen. Dazu greifen Sie mit einem Fuß einen Stift und mit dem anderen heben Sie das Papier. Nun können Sie am Besten für drei bis fünf Minuten mit Ihrem Fuß malen. Außerdem können Sie mit Ihren Füßen eine Zeitung zerreißen. Dies dauert ungefähr eine Minute und hilft Ihnen ebenfalls Ihre Zehen zu trainieren. Weitere Übungen um Ihre Zehen zu trainieren finden Sie in unserem Blogbeitrag „Die besten Spreizfuß Übungen“.

Wir wünschen ihnen viel Erfolg bei der Fußgymnastik für Füße mit Hallux Valgus.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Artikelbild TMNF0135_M00023 Seitenansicht primär Pantolette Isabella grau
39,43 € UVP: 90,69 €
Artikelbild TMNF0134_M00015 Seitenansicht primär Sandalen Cordula weinrot
40,26 € UVP: 92,60 €
Artikelbild TMNF0136_M00002 Seitenansicht primär Pantolette Linda hellbraun
39,31 € UVP: 90,42 €
Artikelbild TMNF0139_M00001 Seitenansicht primär Pantolette Leonie schwarz
39,29 € UVP: 90,36 €
Artikelbild TMNF0137_M00015 Seitenansicht primär Sandalen Cornelia weinrot
40,09 € UVP: 92,21 €
Artikelbild TMNF0136_M00023 Seitenansicht primär Pantolette Linda grau
39,31 € UVP: 90,42 €