• SUPER SALE - Schuhe ab 38,80 €

Hallux-Care Technologie – Die Rundumversorgung für Füße mit Hallux Valgus

Ballerinas richtig kombinieren

Ein Hallux Valgus kann in normalen Schuhen ziemliche Schmerzen bereiten, selbst in Schuhen mit Weite H kann ein unangenehmes Tragegefühl aufkommen. Das hängt natürlich von den verwendeten Materialien für den Schuh ab und wie der Schuh designt ist. Befinden sich am Spann störende Nähte? Sind die Schuhe zu spitz? Und wie elastisch sind die verwendeten Obermaterialien des Schuhs?

Die Entwicklungsabteilung von tessamino hat sich intensiv mit diesen Faktoren beschäftigt und hat Schuhe entworfen, die von Grund auf Füßen mit Hallux Valgus den optimalen Komfort bieten sollen. Das Ergebnis sind die ersten Natural Feet-Modelle mit Hallux-Care Technologie. In diesen Sandalen und Pantoletten fühlen sich Füße mit Hallux Valgus in jeder Situation wohl.

Optimale Versorgung mit Hallux-Care!

Ausgerichtet auf bestmögliche Versorgung des Hallux Valgus werden nur hochelastische Materialien genutzt. Das Obermaterial aus extrem belastbarem und anpassungsfähigem Sola-Stretch Material verwöhnt den Fuß mit unnachahmlicher Bequemlichkeit. An der Hallux betroffenen Stelle wird komplett auf sperrende Nähte verzichtet, wodurch schmerzhafte Druckstellen vermieden werden können. Speziell im Bereich des Ballens kommt die Hallux-Care Technologie zum Tragen. Hier Verfügen die Modelle über einen entsprechenden Stretch-Einlass, der den Hallux umschließt und die Stelle einerseits schützt und andererseits besonders weich bettet, sodass der Hallux beim Gehen nicht mehr stört!

Ein ganzheitlicher Komfort, der das Gehen erleichtern soll

Beim Gehen treten unterschiedliche Belastungen auf. Die Modelle mit Hallux-Care Technologie verfügen deshalb über eine innovative Laufsohle, die über rutschhemmende Einsätze verfügt. Diese Einsätze sind genau dort platziert, wo die Belastung für die Füße am höchsten ist. Das heißt im Ballenbereich und im Fersenbereich befinden sich dämpfende Polster, die Stöße beim Gehen abfedern und gleichzeitig einen runden und gesunden Gang fördern.

Für eine optimale Passform gehört die Bequmeschuhweite H, die Spreizfüßen und Hallux Valgus besonders zu Gute kommen. Neben den weichen Obermaterialien können so für Problemfüße mit Hlife verstellbarer Riemen und Schnallen die Passform entsprechend eingestellt werden. Diese Funktionen helfen ebenfalls bei längerer Tragedauer, wenn die Füße anschwellen sollten, kann auf diese Weise Abhilfe geschaffen werden. Was die Hallux-Care Modelle für jeden Bequmeschuh-Träger unverzichtbar macht sind die herausnehmbaren Fußbetten. Wer mit einem ausgeprägten Hallux Valgus zu kämpfen hat, benötigt spezielle Einlagen und kann diese dann in den Hallux-Care Modellen nutzen.

Auf diese Weise werden Füßen mit Hallux Valgus zahlreiche Funktionen geboten, die das Gehen erleichtern, damit Sie den Alltag beschwerdefrei genießen können!


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Artikelbild TMNF0136_M00015 Seitenansicht primär Pantolette Linda weinrot
49,14 € UVP: 90,42 €
Artikelbild TMNF0138_M00002 Seitenansicht primär Pantolette Ines hellbraun
49,28 € UVP: 90,66 €
Artikelbild TMNF0139_M00001 Seitenansicht primär Pantolette Leonie schwarz
49,11 € UVP: 90,36 €
Artikelbild TMNF0134_M00023 Seitenansicht primär Sandalen Cordula grau
50,33 € UVP: 92,60 €
Artikelbild TMNF0137_M00015 Seitenansicht primär Sandalen Cornelia weinrot
50,11 € UVP: 92,21 €