„Schenken im Schuhkarton“ – Eine Aktion von tessamino

Plakat zu Schenken im Schuhkarton

Im vergangenen Jahr haben wir erstmals zu unserer Weihnachtsaktion „Schenken im Schuhkarton“ aufgerufen. Wir wollten etwas Gutes tun und mit dieser Aktion an all die Kinder erinnern, die auf die Hilfe und das Engagement von Freiwilligen und Sponsoren angewiesen sind, um ein schönes Weihnachtsfest zu erleben.

Dazu haben wir uns an die gemeinnützige Gesellschaft für Mission und Seelsorge mbH gewendet, um diese zu unterstützen und zu erfahren, was sich die Kinder in den ukrainischen Kinderheimen wünschen.

tessamino-Schuhkartons packen für den guten ZweckSo haben wir unsere Kunden, Kollegen und Handelspartner gebeten Schuhkartons mit kleinen Sachspenden für die bedürftigen Kinder in der Ukraine zu packen. Auch wir haben natürlich fleißig Kartons gepackt. Mehrere Tage lang stand unser Service-Büro Kopf: Etliche große und kleine Helfer und Helferinnen halfen unsere Schuhkartons mit Süßigkeiten, Hygieneartikeln, Spielzeugen, Schulmaterialien und Kleidung für die Kids zu befüllen.

tessamino-Schuhlartons in Geschenkpapier einpacken

Anschließend hieß es für unsere Auszubildende Geschenkpapier zurechtschneiden, Schuhkarton verpacken und zukleben. Und das Ganze wieder und wieder und wieder und wieder.

 

 

 

Endlich war es geschafft und die zahlreichen Pakete konnten auf ihre lange Reise gehen.

Neben unseren Paketen hatten uns nun auch schon die ersten Spenden unserer Kunden erreicht, die wir gleich mit in die Ukraine schickten. Als Dankeschön für ihr Engagement erhielt jeder Kunde, der sich an der Aktion beteiligt hat, einen tessamino-Einkaufsgutschein in Höhe von 20,00€.

Die Schenken im Schuhkartons Päckchen werden verladen

Und auch die hier ansässige Grundschule hat in der Zwischenzeit fleißig Schuhkartons ge- und verpackt. Auch an dieser Stelle möchten wir uns noch einmal für die tolle Unterstützung der Grundschule Deilingen und ihrer Schüler bedanken.

Grundschule Deilingen - Päckchen Kind mit tessamino-Geschenk vor dem Weihnachtsbaum

Schließlich konnten wir so zahlreiche Kinderaugen in dem Kinderheim in der Ukraine zum Strahlen bringen! Wir freuen uns über die durchweg positive Resonanz und die Mithilfe vieler freiwilliger Helfer. Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Vorweihnachtszeit mit "Schenken im Schuhkarton"! Hier der übersetzte Dankesbrief der Direktorin des Kinderheims:

Dankesbrief des Kinderheims an tessamino


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.