Der tessamino Blog - Wissenwertes Rund um Schuhe!

Fußnägel werden bei vielen Menschen im Gegensatz zu den Fingernägeln oft vernachlässigt. Allerdings benötigen gerade Fußnägel eine besondere Pflege, da die Füße meist stärker strapaziert werden als die Hände. Sie sind den Großteil des Tages in Socken und Schuhen eingesperrt, im Sommer oft verschwitzt und werden beim Gehen und Stehen mit dem gesamten Körpergewicht belastet. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag die besten Tipps für die Pediküre – Nagelpflege zum selber machen.
Die Zuckerkrankheit Diabetes bringt einige Beeinträchtigungen mit sich. Betroffene müssen stets auf ihre Ernährung achten und regelmäßig Blutzuckerwerte messen. Auch auf die Füße muss besonderer Wert gelegt werden. Durch die hohen Blutzuckerwerte werden Nerven und Blutgefäße beschädigt. Dadurch können Wunden am Fuß schlechter heilen und sich schneller infizieren. Heute stellen wir Ihnen die Ursachen des diabetischen Fußsyndroms vor, erklären Ihnen wie Sie ihm am besten vorbeugen können und stellen Ihnen die wichtigsten Eigenschaften von Diabetikerschuhen vor.

Schuhe waschen

Das Problem ist bekannt: Die geliebten Schuhe sind oft in Gebrauch und dadurch schmutzig und nicht mehr ganz wohlriechend. Und auch nach ausgiebigem Putzen der Schuhe sind noch Schmutzstellen und vor allem der unangenehme Geruch vorhanden. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen deshalb, wie Sie welche Schuhe am besten waschen können und auf was es dabei ankommt.