Der tessamino Blog - Wissenwertes Rund um Schuhe!

Nachdem wir im ersten Teil der Serie „Vom Hirsch zum Schuh“ erfahren haben, woher das Leder stammt und wie es verarbeitet wird, erläutern wir im zweiten Teil nun näher, wie tessamino das Ausgangsprodukt Leder zu einen fertigen Schuh von Natural Feet verarbeitet.
Fast jeder Mensch trägt Schuhe, jedoch die wenigsten wissen, woher ihre Schuhe und die zur Herstellung verwendeten Materialien stammen. Hier erfahren Sie alles über Herkunft und Herstellung von Hirschleder.
Einen echten hochwertigen Lederschuh zu erkennen, ist nicht immer leicht. Gerade in der heutigen Zeit gibt es viele Fälschungen bzw. Kunstlederimitate, die vom Original kaum zu unterscheiden sind. Echtlederschuhe sind mit sogenannten Piktogrammen ausgezeichnet auf denen erkennbar ist, ob es sich um ein echtes Lederprodukt handelt.
Haben Sie auch das Gefühl, die Moden wechseln heutzutage schneller als noch vor wenigen Jahren? Der Eindruck täuscht nicht: Designer, Modehäuser und Fabrikanten stellen jedes Jahr gleich mehrere Kollektionen vor, die sich zum Teil deutlich voneinander unterscheiden - in der Farbwahl ebenso wie in Schnitt und Form.
Die Mode ist stetigen Veränderungen unterworfen. Jedes Jahr aufs Neue präsentieren bekannte Designer ebenso wie Textilhersteller, Modeunternehmen und Schuhproduzenten mindestens zwei Kollektionen, die aktuelle Trends aufnehmen und neue Trends setzen.
Wenn Sie an die Pflege Ihrer Schuhe denken, fallen Ihnen wahrscheinlich sofort die Begriffe Bürste, Lappen und Schuhcreme ein. Das ist genau richtig, aber erfasst nicht alle Punkte, die zur intensiven Schuhpflege gehören.